Archiv der Kategorie: Dekorationen

Anleitung Rose

Hallo ihr Lieben!
Da ja euch mein Rosenstrauß von meinem letzten Workshop so gut gefallen hat, habe ich euch heute eine Bebilderte Anleitung geschrieben und unten steht dann noch die Materialliste, was ihr alles schönes Braucht.

IMG_6030 (Kopie)

Ihr könnt auch die Blumen zweifarbig machen, indem ihr einfach 2 verschieden Farben nehmt..ist ja logisch 🙂

Oder ihr beglitzert die Rose noch oder verschönert sie mit einer Perle oder sonstigem Bling Bling..der Fantasie ist da keine Grenze gesetzt

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen und freue mich über Kommentare auf meinem Blog, ob die Anleitung euch gefällt..vielleicht schickt ihr mir auch eure Ergebnisse..

Hier noch mein verwendetes Material

Einmal ist immer das 1.Mal!!

Hallo zusammen!

So morgen ist es soweit, mein nächster Markt steht an..bin schon aufgeregt..Berichten werde ich dann auf jeden Fall!!

Heute war eine Kundin bei mir, die für einen Geburtstag von einem Studienkollegen, 2 Fotos von ihrer Studienclique schön in Szene gesetzt haben wollte und noch ein Foto für ihre Mama!

Da Scrappbooking nicht zu meiner Stärke gehört, war es eine Herausforderung..wir haben ein Riesen-Leporello gemacht 🙂

007 (Kopie) (3)011 (Kopie) (3)006 (Kopie) (2) 010 (Kopie) (3) 009 (Kopie) (3) 008 (Kopie) (3)

Dann haben wir noch ein Bild für ihre Mama verschönert…mit einem Ikea-Bilderrahmen..

016 (Kopie) (3) 012 (Kopie) (3) 013 (Kopie) (3) 015 (Kopie) (3) 014 (Kopie) (3)

Ich bin zufrieden mit mir..und die Kundin war es auch 🙂

Ein Strauß voller Blümchen!!

Hallo zusammen!

Mich hats leider voll erwischt..beidseitige Sehnenscheidenentzündung…

001 (Kopie)

Kommt nicht soooo gut, eine Woche vor Markt Beginn…aber ich habe meinen fleissigen Elf der für mich Stanzt und schneidet und falzt, stempeln kann ich irgendwie noch…..Es muss ja doch weiter gehen..aber ich schone mich wo ich nur kann..

Heute habe ich für euch ein paar schöne Blümchen nach einer Idee meiner lieben Demo-Kollegin Anke..schaut mal auf ihrem Blog vorbei!

004 (Kopie) (3) 005 (Kopie) (2) 007 (Kopie) (5)

Nochmal eine Einzelansicht

008 (Kopie) (4) 011 (Kopie) (6) 012 (Kopie) (5) 013 (Kopie) (4)

Ich finde das eine tolle Idee, und danke an Anke für die Inspiration!!

009 (Kopie) (5) 010 (Kopie) (6) Blümchen in der Sonne 🙂

Altes mit Neuem kombiniert!!

Heute gibt es mal ein paar kleine Anhänger, die man sicher auch als Lesezeichen benutzen kann..

Ich habe es mal ohne Spruch gelassen, ich finde die Farben und das Stempelset reichten.

015 (Kopie) 016 (Kopie) 017 (Kopie)

Aus dem ausgelaufenden Katalog ist leider das Set “French Foliage” raus gegangen, aber ich nutze es super gerne..gerade weil jetzt bald der Herbst kommt (ok bei 25 Grad im August, denkt man da nicht dran 🙂 Aber wir “auf Märkte-Geher” müssen ja schon weiter denken.

Genutz habe ich die neuen Framelits “Chalk Talk” das es als Produktpaket “Tafelrunde” mit dem passenden Stempelset “Tafelrunde” im neuen Katalog gibt..oder aber auch jeweils einzeln zu kaufen gibt.

018 (Kopie) 019 (Kopie) 020 (Kopie)

Habe mir 3 von den Framelits ausgesucht und mein fleissiger Elf hat sie für michin Himbeerrot und Schokobraun durch die Big Shot gejagt und die 2. Lage in Vanille für mich zugeschnitten und ich habe dann mit Links in Wildleder, Himbeerot, Kürbisgelb gestempelt und noch gewischt in Kürbisgelb, Curry-Geld, Himbeerrot und Savanne. und mir gefällts.

007 (Kopie) gestern abend noch unfertig 🙂

008 (Kopie) 011 (Kopie) 012 (Kopie) 009 (Kopie) 010 (Kopie) 014 (Kopie) 013 (Kopie)

 

Anleitung “Teelicht bestempeln”

Hallo zusammen!

Heute zeige ich euch mal detailliert wie man ein Teelicht bestempeln kann…bzw. mit dieser Technik geht das auch auf großen Kerzen..

006 (Kopie)

Ich habe das selber gestern das erste Mal gemacht und ich bin sehr begeistert..weil ich gerne Kerzen verschenke und jetzt mit den Stempeln von Stampin’ Up! schöne Kerzen gestalten kann..

Ihr benötigt folgendes

008 (Kopie) (2)

1 Teelicht

1 weiße Serviette

1 Stück Backpapier

Stempel eurer Wahl, das auf ein Teelicht passt

Stempelkissen eurer Wahl

009 (Kopie) (2) 010 (Kopie) (2)

1. Stempel auf die Serviette stempeln

011 (Kopie) (2)

2. Gestempeltes grob aus der Serviette schneiden

012 (Kopie) (2) 013 (Kopie) (2)

3. Teelicht aus dem Aluschälchen nehmen und den Docht hinten rausziehen.

014 (Kopie) (2)

4. Motiv passend ausschneiden, das es auf das Teelicht passt.

015 (Kopie) (2) 016 (Kopie) (2)

5. Ihr braucht nur die erste Lage der Serviette, den Rest könnt ihr wegschmeissen.

017 (Kopie) (2)

6. Teelicht in das Backpapier gut und fest einpacken, das das Motiv gut anliegt.

018 (Kopie) (2)019 (Kopie) (2)

7. Mit dem Heißluftfön kurz erhitzen (vorsicht SEHR HEIß!!!!), bis das Motiv feucht aussieht, dann ist das Wachs leicht geschmolzen und die Serviette verbindet sich mit dem Wachs.

020 (Kopie) (2)021 (Kopie) (2)

8. Mit dem Finger noch das Motiv und die Kerze wieder in Form streichen, so das es glatt ausschaut.

022 (Kopie) (2) 023 (Kopie)

9. Den Docht wieder von hinten in das Teelicht einschieben, wenn das Wachs noch warm ist, so stößt sich der Docht vorne durch das Motiv. Vielleicht noch etwas glatt streichen am Docht.

024 (Kopie) Fertig ist euer individuelles Teelicht

Man kann auch runde Sprüche super stempeln

007 (Kopie)

Und hinterher einfach verpacken wie ihr es möchtet!

025 (Kopie) 026 (Kopie) 027 (Kopie) 028 (Kopie)

Ich hoffe euch gefällt meine Anleitung!! Würde mich über Feedback freuen in den Kommentaren!!

 

 

 

Nachlese Workshop “Boxen” vom 13.07.2013

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute gibts viele Fotos!!

Gestern abend hatte ich einen Workshop bei mir zuhause zum Thema “Boxen”

Es hatten sich Anja, Barbara und Bianca angemeldet und mein Mann Jörg hat mich als “Hilfsdemo” klasse unterstützt. Es war ein toller, lustiger Abend wo wir viel gelacht haben.

Im Vorfeld habe ich mir Gedanken gemacht was ich machen kann..und habe mich für eine Explosionsbox, eine Milchtüte und ein Knickwindlich entschieden.

058 (Kopie)

Kleine Goodies wurden von mir vorher gebastelt….und die Idee habe ich von meiner lieben Teamschwester Nadine.

066 (Kopie) 059 (Kopie) 064 (Kopie) 061 (Kopie) 063 (Kopie) 062 (Kopie)

Den Tisch hatte ich vorher noch fein gemacht mit allem was wir brauchten!!

068 (Kopie) 067 (Kopie) 069 (Kopie) 070 (Kopie)

Um 19 Uhr waren die drei dann da..und wir haben losgelegt mit der Explosionsbox..zugeschnitten hatte ich schon einiges, aber jeder musste noch Stempeln, ein bisschen noch selber zuschneiden…wow das war ein gewusel..aber es hat soo spaß gemacht und die Ergebnisse sprechen für sich 🙂

076 (Kopie) 075 (Kopie) 074 (Kopie) 073 (Kopie) 071 (Kopie) 080 (Kopie) 079 (Kopie) 078 (Kopie)

083 (Kopie) 082 (Kopie)

Dann haben wir die kleinen Milchtüten gebastelt…ich hatte zwar was vorbereitet, aber jeder hat sie nach eigenem Geschmack verschönert..soooo toll…

091 (Kopie) 090 (Kopie) 089 (Kopie)

Als letztes Projekt das Windlicht…mit Fön bewaffnet und Jörg an meiner Seite, der sich mit dem Knickwindlicht sogart besser auskennt, haben wir auch dieses Projekt beendet..

MEIN TIP…Knickwindlichter NICHT mit Flüssigkleber zusammenkleben, lieber mit doppelseitigem Klebeband..hätte mich viel weniger Nerven gekostet, und meines wäregestern nicht im Mülleimer gelandet 🙁

086 (Kopie) 095 (Kopie) 094 (Kopie) 092 (Kopie) 093 (Kopie) 087 (Kopie)

 

096 (Kopie) hihi, eigentlich sollen da nur drei stehen, denn meines landete im Mülleimer..aber mein Vorführmodell habe ich man dazu gestellt!!

Ich hoffe ihr habt bis zum Schluß mit gelesen…war vieeellll..aber es war ein toller Abend!!

Wenn ihr Lust habt, auch einen Workshop bei mir mit zumachen oder ihr gerne einen Stempelabend für eure Freunde und euch zuhause bei euch organisieren möchtet meldet euch bei mir!

Mein nächster Workshop ist am 03.08.2013…und da stelle ich euch die BIG SHOT vor!!

 

 

 

Knickwindlicht

Für meinen Workshop am 13.07.2013 und auch für meinen Kreativmarkt den ich mitmache im August, habe ich mich heute mal an Knickwindlichter gemacht.

Die Anleitung habe ich hier gefunden “Anleitung Knickwindlicht

War ein bisschen Kniffelig..gerade das die Knicke richtig werden..aber wenn man den Dreh irgendwann raus hat, klappt das recht gut.

Vorher habe ich das Vellum mit den neuen InColor Farben gestempelt und eines in Curry-Gelb…das Stempelset ist das “Best of Flowers”

Hinterher noch mit Kordel dekoriert und ein Schmetterling gestempelt und ausgestanzt und dekoriert…

017 (Kopie) 019 (Kopie) 018 (Kopie) 020 (Kopie)

 

021 (Kopie) Pistazie, Rharbarberrot, Curry-Gelb

022 (Kopie) Kandiszucker, Kirschblüte, Jade

023 (Kopie) (2) 024 (Kopie) (2) 025 (Kopie) (2) 026 (Kopie) (2) 027 (Kopie) (2) 028 (Kopie) (2)

 

Gefüllt habe ich die Windlichter mit Teelichtgläser vom Schweden!!

029 (Kopie) (2) 030 (Kopie) (2) 031 (Kopie) (2)

So kann ein lauer Sommerabend kommen!!

ich hoffe sie gefallen euch, würde mich über einen Kommentar freuen 🙂

Wer Lust hat dieses schöne Windlicht bei mir in einem Workshop zu basteln, und am 13.07.2013 um 19 Uhr Zeit, Lust und Laune hat..darf sich gerne bei mir melden…ich freue mich wenn ihr euch anmeldet!!