Archiv der Kategorie: Tutorials

Weihnachtskarte in der Two Steps Technik

Hallo zusammen!

Ich schließe meine kurze Weihnachtsserie mit noch einer Weihnachtskarte in der Two Steps Technik ab.

Da ich gestern gerne doch noch mal ein paar Lieben Menschen Weihnachtspost zukommen lassen wollte, hab ich mich hingesetzt und habe eine bzw 15 🙂 Weihnachtskarten gewerkelt,

Habt ihr das tolle Set “Tage wie Weihnachten” im Herbst Winterkatalog gesehen? Da findet ihr eine ganz tolle Tanne, die ihr in der Two Steps Technik stempeln könnt..


Und wie ihr die Two Steps Technik anwendet, habe ich in einem kleinen HandyVideo erklärt, während ich gewerkelt habe

Video Tutorial: Weihnachtliche Spitztüte

Guten Morgen,

Na seit ihr auch schon voll im Weihnachtsstress? Jörg und ich bekommen am Heiligenabend und am 1. Feiertag Besuch zum Essen und es wird dann sehr wuselig hier…aber ich freue mich schon sehr drauf meine Familie sehen zu können.

Aber nicht desto Trotz bin ich etwas spät dieses Jahr mit meinen weihnachtlichen Goodies 🙂 aber so 2 Tage vor Weihnachten komme ich in Schwung und habe noch kurzfristig ein Video Tutorial für euch für eine weihnachtliche Spitztüte.

Diese Anleitung hatte ich letztes Jahr schon mal bei meiner Demo-Kollegin Sam Hammond von Pootles gesehen, aber für meine Nichtenglisch-Sprechenden und verstehenden, fand ich es schön eine deutsche Anleitung zu haben.

Und ich habe mir schon lange vorgenommen, diese Anleitung zu verfilmen…Also viel Spaß beim nachbasteln.

Maße:

Designerpapier : 13 x13 cm

Fähnchen: 8 x 1,5 cm

Video-Tutorial Weihnachtskarte mit dem Produktpaket Heilige Nacht

Hallo zusammen!

So kurz vor Weihnachten habe ich nochmal ein Video gedreht für eine schnelle Weihnachtskarte.

Mein Bruder hatte mir einen Auftrag für Weihnachtskarten gegeben für 15 Karten…die Wahl des Layouts hat er mir überlassen..

Da mein Bruder und meine Schwägerin sehr in ihrer Kirche aktiv sind, habe ich mich für ein christliches Motiv entschieden.

Das aktuelle Produktset “Heilige Nacht” mit dem Stempelset Heilige Nacht und den passenden Edgelits “Bethlehem” zeigt natürlich DAS klassische Weihnachtsmotiv.. die heilige Familie und die Stadt Bethlehem.

Und im Netz habe ich diese Art der Karte beim meiner DemoKollegin Lisa Foster gesehen, sie hatte aber die Farben Schwarz-Weiß und das fand ich dann etwas zu sehr nach TRAUER ausschauend. Deswegen habe ich mich für die Grundkarte für Chili entschieden und habe noch etwas im Design geändert

Und weil ihr sicherlich auch gerne wissen möchtet wie die Karte entstanden ist, habe ich ein Video-Tutorial gedreht.

Maße:

Grundkarte: 21 x14,8 cm

Falzen bei 10,5 cm

1x Cardstock in Flüsterweiß in 8 x 6 cm

1x Cardstock in Flüsterweiß in 8 x 5 cm

1x DSP „Frohes Fest“ in 7,5 x 7,5 cm

 

Videotutorial “Adventskalender to go”

Hallo zusammen!

Endlich gibt es wieder ein Videotutorial von mir..lange musstet ihr darauf warten…vorallem diejenigen die schon ewig nach der Anleitung für den Adventskalender to go gefragt haben.

Und zwar ist diese Anleitung schon mehr als 3 Jahre alt…denn ich habe sie schon einmal gepostet, aber nur als Bild-Anleitung…bzw. nur das Schnittmuster in DIESEM BEITRAG.

Ich hatte soviele Anfragen in den letzten Jahren, da das wohl nicht so offensichtlich war, das das Bild die Anleitung ist 🙂

Ok, ich denke ich bin eh zu spät für dieses Jahr..aber die Anleitung steht euch dann ja auch die nächsten Jahre zur Verfügung…

Viel Spaß beim Schauen und Nachbasteln

Maße:

Cardstock: 21 x 14 cm

Lange Seite falzen bei: 6,5 / 7,5 / 15,5 / 16,5 cm

Kurze Seiten falzen jeweils bei 1 cm links und rechts

je 1x DSP : 11 x 5,5 cm

je 1 DSP : 11 x 4,0cm

Video-Tutorial: “Amicelli Verpackung” mit DSP Florale Eleganz und Gänseblümchenstanze

Hallo zusammen!

Ich bin ja eine Verpackungsqueen und es wurde mal wieder Zeit für ein Video-Tutorial. Diesmal gibt es eine Verpackung für ein Goodie mit Amicelli inside 🙂 dekoriert mit der Gänseblümchen Stanze.

 

Das Video Tutorial dazu habe ich heute morgen gleich gedreht. Die Blume habe ich etwas anders gestaltet wie auf den Bildern oben..aber das kann ja jeder für sich entscheiden, wie er die Verpackung dekoriert.

Hier das Video…viel Spaß beim Nachwerkeln und ich würde mich über Feedback freuen.

 

Maße:

Grundpapier: 13 cm x 20,5 cm

Falzen kurze Seite: 3/6/9/12 cm

Falzen lange Seite: 2 cm

 

Tutorial “Merci” Verpackung in Aquarelltechnik

Hallo zusammen,

endlich gibt es von mir wieder eine Anleitung.

Diesmal ist es eine Verpackung für 4 Merci Stängelchen.

Ich habe heute für meine Freundin 4 Stück gemacht zum Abschied für die Erzieherinnen aus dem Kindergarten ihres Sohnes, der im Sommer in die Schule kommt.

 

Schachtel

Extrastarker Cardstock in Flüsterweiß in der Größe

11,8 x 20 cm

Falzen lange Seite bei 6/7/15/16cm

Fakzen kurze Seite bei 1 + 2 cm von beiden Seiten

Schneiden wie auf dem Bild

Aufleger

Dann benötigt ihr noch Aufleger in den Maßen:

7,2 x 5,5 cm und 7,2 x 3,5 cm

aus Aquarellpapier da wir mit Wasser arbeiten.

Stempelfarbe (Kirschblüte, Safrangelb, Farngrün und Türkis) mit Wassertankpinsel im Look wie man möchte auftragen.

Dann lasst ihr einfach trocken oder beschleunigt die Trocknung mit einem Fön.

Bevor ihr die Aufleger aufklebt befestigt ihr noch Magnete damit die nicht Sichtbar sind.

Und wenn ihr die Aufleger noch etwas bestempeln möchtet mit eine Spruch und Blüten dann auch vorm aufkleben machen. Nicht so wie ich 😂 Ich hatte es vergessen.

Das “Danke” kommt aus dem Set “Glasklare Grüße ” und die Blüte aus dem Set “Vogelhochzeit”

 

Blüte

Jetzt mache ich noch eine schöne Blüte mit der Stanze Gänseblümchen, Dimensionals in Flüsterweiß und Zarte Pflaume.

Ich feuchte ich die Blüten etwas an und drücke sie in Form

In Limette stanze ich noch 3 Wellenkreise mit der 7/8″ Stanze aus. Schneide sie ein, Feuchte sie an und klebe sie mit Kleber zusammen und knülle sie in Form und klebe sie auf die Gänseblümchen

Ein bisschen Bling Bling und Leinenfaden noch und dann seit ihr fertig und habt ein schönes Dankeschön

 

Anleitung für ein Schiff in der Explosionsbox

Hallo zusammen.

Auf Wunsch zeige ich euch eine Kurze Anleitung für ein Schiff (ohne Deko) in einer Explosionsbox, wie hier die AIDA.

Klick zum Bericht der Box

Und los gehts:

Ihr Benötigt ein 11cm x 11cm großes Stück Flüsterweiß und falzt es an 2 Seiten bei 1cm

Dann schneidet ihr an einer Seite ein 6cm x 6cm Stück heraus.

Als nächstes Falz ihr einmal mittig diagonal, Siebe hier:

Dann faltet ihr alle Falzlinien mit dem Falzbein ordentlich nach.

und so sollte euer Schiff 🚢 jetzt ausschauen und nun könnt ihr es an eine Wand eurer Box ankleben und dekorieren.

Damit das Schiff auch vernünftig aufliegt unterstütze ich vorne an der Spitze von innen mit einem Tropfen Heißkleber.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachwerkeln.

liebe Grüße eure Melli

Tutorial-Mini Nutella-Verpackung “Weihnachtsmann”

Und heute gibt es nochmal ein Tutorial-Video!

Eine Verpackung für eine Mini-Nutella-Verpackung..und da ja seit 5 Tagen der Herbst/Winterkatalog gültig ist…wird es eine Weihnachtsmann Verpackung 🙂

Die Mini Nutella habe ich bei Lieferello.de gekauft.

Die Grundidee beruht auf eine Verpackung von meiner Kollegin von Stempelfrosch Berlin. Die liebe Tanja hatte letztes Jahr eine Verpackung für ein Mini Nutella Glas gewerkelt mit den Mini-Boxen von SU, die es ja leider nicht mehr gibt.

Deswegen müssen wir ja nicht auf eine tolle Verpackung verzichten 🙂 selbst ist die Frau und so entstand die Verpackung. Es ist eine Zusammenarbeit mit 2 meiner Stempelstammtisch-Besucherinnen..der Silke und der Karin..Danke euch zwei 🙂

Also jetzt viel Spaß beim anschauen und Nachbasteln.

Tutorial für ein Leporello

Hallo ihr Lieben!

Es gibt endlich wieder ein neues Tutorial von mir in Video-Form 🙂

Dieses Mal ist es ein Leporello…das hatte ich euch schon mal gezeigt gehabt in DIESEM Beitrag.

Miguel5 Miguel1 Miguel2 Miguel4 Miguel3

 

Und jetzt wurde ich gefragt ob ich dazu eine Anleitung machen könnte. Klar, das mache ich gerne.

Hier ist es

Viel Spaß beim Schauen!

Eure Melli