Das Überregionale Demotreffen am 05.07.14…..

……war sehr sehr schön

Das kann ich schon mal im Vorfeld sagen..so viel neue Energie bekommen und auch so viel Input…aber es war auch sehr anstrengend für mich und manchmal sogar zu viel, das ich mal eine Auszeit brauchte..

Jetzt kommt vieeeeelllll Text und viele Bilder! Meine ergatterten Swaps kommen dann morgen!!

525 SU-Verrückte auf einem Haufen..Mädels und ein paar angesteckte SU Männer (inklusive meines Elfens hatten sich im Sheraton Hotel am Frankfurter Airport eingefunden…

Aber ich erzähle erstmal von vorne!!

Am Freitag (04.07.) morgen s um 8Uhr haben sich meine Downline Peggy , mein Elf und ich auf den Weg nach Frankfurt gemacht, wo wir uns am Abend mit anderen aus dem Team Stempelwiese zum essen verabredet haben. Nach gut 3,5 Stunden haben wir es dann geschafft und sind im Motel One Hotel angekommenn..ich kann das Motel One sehr empfehlen (bis vielleicht den Wlan empfang, den wir im 6.Stock im Zimmer 618 nicht wirklich nutzen konnten..ausser wenn ich unter der Dusche stand 🙂 da konnte mein Mann Surfen..aber kaum war ich draussen wars weg 🙂 warum auch immer 🙂

Nach dem wir uns frisch gemacht hatten..haben wir drei erstmal am Mittag schon mal das Restaurant wo wir uns abends treffen wollten, schon mal getestet..auch wenn wir mal wieder wegen mit, erstmal am Restaurant vorbei gegangen sind, weil ich dachte das Restaurant hat die Hausnummer 2, aber nein es war die 20..also wieder komplett zurück 🙂

Am Abend war wie gesagt das Treffen des Teams Stempelwiese…wund es war schöööön..Fussball wurde da natürlich auch übertragen und es war teilweise etwas laut, weil noch eine große Gruppe Männers zum gucken da war..aber wir haben ja gewonnen und alle waren glücklich!

 

Am Tag des Treffens sind wir dann morgens erst zum Frühstücken gegangen, und dann zum Flughafen gefahren und uns Gewühl geschmissen..für mich war es ja das erste richtig große Treffen und ich war sehr aufgeregt und auch etwas ängstlich…man kennt ja die meisten ja fast nur übers Internet..man erkennt dann manche gleich, aber bei manchen musste ich erstmal überlegen..sorry, falls ich erst auf dem 2.Blick jemanden erkannt habe..leider habe ich nicht alle treffen können die ich wollte..weil es echt viielllle Menschen waren..

Wir haben dann fleissig Swaps getauscht…was lustig war, das ich manchmal erkannt wurde, weil mein Mann Jörg dabei war..der Elf..er hatte den Kasten für die getauschten Swaps getragen 🙂 Es war so schön das er dabei war.

Dann ging es auch los mit dem öffentlichen Teil und wir haben echt viel Input bekommen..von der Vorstellung des neuen Kataloges, eines Vortrages eines “betroffenen” Ehemann, wie es ist ein Mann einer Demo zu sein und wie man sich in die SU MAterie einarbeitet und seiner Frau unterstützend helfen kann..es war sooo ergreifend, das ich echt weinen musste..weil mein Jörg von Anfang an ein Unterstützer war/ist..der Vortrag hat mich sehr sehr berührt..Ebenfalls der Vortrag von meiner Demokollegin Constanze Wirtz, die uns Tips gab, wie man sich selbstmotiviert durch Zielsetzung, und auch mal durch schlechtere Phasen durchkommt..danke an Constanze

Und wie immer bei solchen Treffen gibt es natürlich auch was zu gewinnen..die sogenannte Prize Petrol…bisher hatte ich bei anderen Treffen nichts gewonnen..aber diesmal schon..und was ja das genialste war…der Jörg hat sogar vor mir gewonnen.bei der ersten Runde 🙂 ich war fassungslos 🙂 🙂 und hab mich natürlich gefreut

IMG_7919 (Kopie) IMG_7922 (Kopie) IMG_7965 (Kopie)

Einen interessanten, wenn auch etwas zu langem Vortrag hielt Tobias Schlosser von Rekru-Tier

Danach hatten wir alle eine Mittagspause mit einem tollen Büffet nötig 🙂 Alle Mitarbeiter des Hotels waren sooo fleissig und dafür möchte ich auch mal danke sagen, es war alles richtig lecker!

Nach dem Mittag wurde es dann richtig kreativ..und wir durften uns neue Ideen holen und auch etas selber gestalten..

UNsere Demokolleginnen Marie Angelique Buchrigler, Heike Hülle-Bolze und Monika Schieren zeigten uns tolle Ideen mit den neuen Produkten

Es war wirklich ein tolles Erlebnis..wo ich soo viele liebe Kolleginnen und Kollegen kennengelernt oder auch wieder gesehen habe.

Wenn du auch gerne bei solch einem tollen Event mitmachen, und eben auch Demostratorin werden möchtest..dir dein Hobby finanzieren oder auch weiter zu gehen möchtest, wie Workshops geben und Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen möchtest..lade ich dich herzlich ein in mein Team einzusteigen…gemeinsam machen wir diesen Wunsch wahr!!!

Melde dich bei mir und ich erkläre dir alles was du wissen musst..und dann kann es losgehen mit dem Spaß!!

Ich freue mich auf DICH!!

LG Melli

3 Gedanken zu „Das Überregionale Demotreffen am 05.07.14…..

  1. Waltraud

    Liebe Melanie,
    endlich bin ich nach einigen Hürden auch zu Hause. Gerade schaue ich mir alle Swaps einzeln an und denke an unseren schönen gemeinsamen Tag. Leider war er viel zu kurz. Aber ich denke wir sehen uns spätestens in einem Jahr wieder. Danke für deinen schönen Swap.
    Liebe Grüße auch an deinen Mann,
    Waltraud

  2. Anne

    Hallo Melli

    Deinen Swap vom Demotreffen in Frankfurt finde ich super klasse!!!
    Vielen DAnk fürs tauschen =) Hat mich gefreut euch alle kennen zu lernen. Wie ich auf den Fotos sehen konnte, haben wir tatsächlich im gleichen Hotel übernachtet =)

    Viele liebe Grüße
    Anne

  3. Katharina

    Liebe Melli,
    vielen Dank für’s Tauschen der Swaps in Frankfurt. Deiner gefällt mir sehr, sehr gut 😉
    Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen beim Geschäftstraining Ende des Monats.
    Viele Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.