Hochzeitseinladungen!

Hallo zusammen!!

Heute zeige ich euch endlich meinen Auftrag für 55 Hochzeitseinladungen den ich im Mai bekommen habe. Die Hochzeit war jetzt letzten Samstag und ich darf die Einladungen jetzt auch auf meinem Blog zeigen!

Ein ehemaliger Klassenkamerad aus meiner Abschlußklasse hatte mich angeschrieben über Facebook, ob ich es mir vorstellen könnte, die Einladungskarten für die kirchliche Trauung für seine Frau und ihn zu machen…Sie hatten eine Vorstellung wie sie aussehen sollte und auch Farbvorstellungen…

Klar habe ich natürlich ja gesagt..und da ging es in den nächsten Tagenn hoch her bei Facebook..es ging ALLES nur über Fotos..weil die beiden in Bremen wohnen und ich halt in Osnabrück..aber die beiden vertrauten mir und ich schíckte immer Fleissig Fotos mit Fortschritten..

Die beiden haben sich für eine Steckkarte entschieden mit Bordüre…in Aubergine und Pflaumenblau und ich finde sie hammermäßig gut gelungen (wenn ich mich mal loben darf 🙂

Hier erstmal die Fotos meiner Roh-Fassung 🙂 nix geklebt, nur gelegt… in Größe 5 x 5″ im zugeklappten Zustand!!

048 (Kopie) 047 (Kopie) 049 (Kopie) 050 (Kopie) 051 (Kopie)

Diese Bilder gingen dann weiter hin und her 🙂 mein Vorschlag für die „Ornamente“

055 (Kopie) 056 (Kopie) 057 (Kopie) 058 (Kopie) beide waren begeistert.

 

Die beiden lieferten dann ihren Text als PDF Datei und ich druckte alles dann passend aus und klebte, schnitt und setze zusammen 🙂

008 (Kopie) 010 (Kopie) 160 (Kopie)

In den Einsteckern war auch noch Text aber aus Gründen der Privatssphäre des Brautpaares zeige ich die Karten nicht.

 

Und so sah es teilweise nach Arbeit bei mir aus 🙂 musste ja die Größen der verschiedenen Lagen messen..

046 (Kopie) 036 (Kopie) 037 (Kopie) 158 (Kopie)

 

Liebe Kiki und lieber Soeren, ich danke euch für den super tollen Auftrag..es hat mir echt Spaß gemacht und ich habe mich so gefreut das ihr an mich gedacht habt…und ich euch glücklich machen konnte..Ihr seit ein tolles Paar 🙂

 

 

6 Gedanken zu „Hochzeitseinladungen!

  1. peggy

    Ich sehe die Karten jetzt erst. Die sind ja hammerschön, das Projekt ist dir sehr gut gelungen, da wirst du wohl noch ein paar Nachaufträge bekommen 🙂
    Lieben Gruß
    Peggy

  2. Melanie Beitragsautor

    Hallo Christin,

    Ich hab dich nicht vergessen, die Anleitung kommt noch..hab momentan nur einiges um die Ohren..aber ich hab’s im Hinterkopf.

    Also meine Anleitung ist eh in Zentimeter..kannst beruhigt sein 🙂

    Also ich nutze das Schneidebrett von SU, da ist die Inch angaben mit angegeben bis hin zu 12″x12″ also 30,5×30,5 cm. Kann ich nur wärmstens empfehlen:-)

    Lg melli

  3. Christin

    Liebe Melli,

    ich probiere noch immer, wie ich sie selbst nachbasteln kann… aber ich verzweifle leider… ich freue mich daher noch auf die Maße (wenn Du sie in cm statt Inch hast, wäre es noch großartiger, irgendwie komme ich mit Inch nicht zurecht) 🙁 Und wonach muss ich suchen, um mir so ein langes „Schneidelineal“ zu besorgen?

    Ganz liebe Grüße

    Christin

  4. Renate

    Hallo,

    wow das ist eine super schöne Einladung, eine total geniale Kartenform u die Farbauswahl, hier stimmt einfach alles. Hast du traumhaft schön gewerkelt!!! Daumen hoch 🙂

    Viele Grüße, Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.