Osterkörbchen und mein Marktstand vom Wochenende!!

Hallo ihr Lieben!

Das Wochenende war etwas anstrengend, da musste ich mich gestern erstmal erholen.

Ich stand ja auf einem Ostermarkt bei strahlend schönem Wetter..und ich glaube auch das das der Grund war, das er leider nicht gut besucht war…schade eigentlich..aber naja.. wenn jemand Interesse an Ostergoodies oder was anderem Gebastelten hat, was ihr auf meinem Tisch seht..meldet euch bei mir, ich habe noch viel über :-)..Kleine schöne Geschenke auf dem Ostertisch machen sich sicher gut und erfreut den Besuch..:-)

Aber ich will euch noch ein paar Fotos vom Stand nicht vorenthalten

IMG_6744 (Kopie)

IMG_6745 (Kopie)

IMG_6746 (Kopie)

IMG_6747 (Kopie)

IMG_6748 (Kopie)

IMG_6749 (Kopie)

IMG_6750 (Kopie)

 

IMG_6751 (Kopie)

 

Und ich bin auf dem Markt noch dazu gekommen ein bisschen Kreativ zu werden..und es sind ein paar Osterkörbchen entstanden 🙂

IMG_6758 (Kopie) IMG_6762 (Kopie) IMG_6759 (Kopie) IMG_6763 (Kopie)

4 Gedanken zu „Osterkörbchen und mein Marktstand vom Wochenende!!

  1. Anke

    Ups, oben steht es ja schon mehr oder weniger *schäm*. Daraus entnehme ich dann, dass es also nicht besonders gut gelaufen ist. Wirklich sehr, sehr schade bei deinen tollen Arbeiten! Das tut mir sehr leid!!! Evtl. ergibt sich ja für dich noch eine andere Verkaufsmöglichkeit!?

    LG
    Anke

  2. peggy

    Es ist sehr schade, dass du so viel über hast und das Geschäft nicht gut gelaufen ist. Hoffentlich bekommst du hier das eine oder andere los. Ansonsten: Einmotten und für den Ostermarkt 2015 aufheben. Schoki und Naschereien natürlich vorher unter die Leute bringen :-).
    LG
    Peggy

  3. Anke

    Ja, einfach klasse!!!!!!!!!!! Ich habe es leider nicht nach OS geschafft *heul*!
    Wie ist es denn gelaufen, warst du zufrieden oder haben die Leute nur geguckt? Ich bekam früher oft zu hören:”Och, ist das niedlich und die Arbeit, die da drin steckt.” Dann gingen die Leutchen freundlich lächelnd weiter. Daher ist mir die Lust auf Märkte mehr oder weniger vergangen.

    LIebe Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.