Schlagwort-Archive: Merci Schokolade

Tutorial “Merci” Verpackung in Aquarelltechnik

Hallo zusammen,

endlich gibt es von mir wieder eine Anleitung.

Diesmal ist es eine Verpackung für 4 Merci Stängelchen.

Ich habe heute für meine Freundin 4 Stück gemacht zum Abschied für die Erzieherinnen aus dem Kindergarten ihres Sohnes, der im Sommer in die Schule kommt.

 

Schachtel

Extrastarker Cardstock in Flüsterweiß in der Größe

11,8 x 20 cm

Falzen lange Seite bei 6/7/15/16cm

Fakzen kurze Seite bei 1 + 2 cm von beiden Seiten

Schneiden wie auf dem Bild

Aufleger

Dann benötigt ihr noch Aufleger in den Maßen:

7,2 x 5,5 cm und 7,2 x 3,5 cm

aus Aquarellpapier da wir mit Wasser arbeiten.

Stempelfarbe (Kirschblüte, Safrangelb, Farngrün und Türkis) mit Wassertankpinsel im Look wie man möchte auftragen.

Dann lasst ihr einfach trocken oder beschleunigt die Trocknung mit einem Fön.

Bevor ihr die Aufleger aufklebt befestigt ihr noch Magnete damit die nicht Sichtbar sind.

Und wenn ihr die Aufleger noch etwas bestempeln möchtet mit eine Spruch und Blüten dann auch vorm aufkleben machen. Nicht so wie ich 😂 Ich hatte es vergessen.

Das “Danke” kommt aus dem Set “Glasklare Grüße ” und die Blüte aus dem Set “Vogelhochzeit”

 

Blüte

Jetzt mache ich noch eine schöne Blüte mit der Stanze Gänseblümchen, Dimensionals in Flüsterweiß und Zarte Pflaume.

Ich feuchte ich die Blüten etwas an und drücke sie in Form

In Limette stanze ich noch 3 Wellenkreise mit der 7/8″ Stanze aus. Schneide sie ein, Feuchte sie an und klebe sie mit Kleber zusammen und knülle sie in Form und klebe sie auf die Gänseblümchen

Ein bisschen Bling Bling und Leinenfaden noch und dann seit ihr fertig und habt ein schönes Dankeschön

 

Video-Tutorial “Merci Verpackung”

Hallöchen! 🙂

Das ist die passende Begrüßung für euch..um mein neustes Video euch zu präsentieren.. Eine schnelle Verpackung für 2 lecker Merci Stängelchen 🙂

Die Idee für diese Verpackung habe ich von meiner lieben Demokollegin ANKE von Klikaklaka

Sie hatte die Anleitung schon schriftlich niedergeschrieben 2013..und ich habs jetzt in ein Video gepackt. 🙂 danke Anke für die Anleitung!

Mein Gott liebe ich diese Dinger <3 aber seit der OP ist Süßigkeiten echt das letzte was ich essen sollt 🙂 Dabei liegen hier in allen Ecken Süßigkeiten rum..ich hab doch für meine Frühjahrsmärkte so viele Schnabbulierereien gekauft für meine Verpackungen…ich könnte jetzt so gerne eine Mozartkugel…aber “nein pfu,i bäh, nein Melli die schmeckt gar nicht 🙂 🙂

Deshalb gibt es eben nur für euch die leckerei im Video zu sehen 🙂 Mit Anleitung (nicht zu essen) sondern zum basteln..meinetwegen nascht dabei 🙂 mir doch egal 🙂 🙂

Und jetzt ganz viel Spaß beim gucken und nachbasteln.. Freue mich wenn es euch gefällt.

Schönen Abend ihr Lieben!

Eure Melli