Schlagwort-Archive: SU Stanze Kleines Oval

Anleitung für Teelichterverpackung

Hallo ihr Lieben!

Wie meinen FacebookLesern versprochen schreibe ich euch heute meine Anleitung für die Teelichtverpackung die ich ja schon über FB und Instagram gepostet habe.

Teelichtverpackung

Die Verpackung ist echt ziemlich leicht anzufertigen…

IMG_9244 (Kopie)

Euer Cardstock muss eine Größe haben von 13 x 15,5cm

Lange Seite falzen bei : 1,5 / 3,5 / 12 / 14 cm

Kurze Seite falzen bei: 4 / 6 / 10 / 12 cm

Dann zuschneiden wie auf dem Foto..

Ihr habt die Wahl des Zuschnitts optional zwischen zwei Varianten der Laschen links und rechts..Entweder mit Seitenlaschen komplett RECHTS oder einfach LINKS

Dann das Wellenoval ausstanzen..alles zusammenkleben und dekorieren.

Hier noch eine weihnachtliche Variante

Teelichtverpackung

Kleine Osterei-Geschenkverpackung

Hallo und guten Morgen liebe Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche..irgendwie habe ich das Gefühl wir hatten gar kein WE..ging schnell vorbei..

Mein Mann und ich haben es aber genossen, auch wenn es echt viel zu kurz war.. Ein paar Blümchen wurden geplanzt!

198a66e4ac7011e3968012021e55fa0f_8

Gestern Abend ist dann noch ein Projekt vom Basteltisch gehuscht…die ich HIER gesehen habe.

Meine Verpackungen sind aber etwas kleiner geworden, da ich andere Eier von Mercie gekauft habe..somit habe ich auch andere Ovalstanzen benützt. Material könnt ihr gleich unten lesen.

Der Rasen ist mit einem Framelit von einer Fremdfirma entstanden…aber hierfür eignet sich auch super unsere neue Fransenschere…wollte ich auch erst benutzen, nur hatte ich noch Rest-Rasen hier liegen 🙂 also erstmal Reste verbrauchen 🙂

IMG_6588 (Kopie) IMG_6589 (Kopie) IMG_6590 (Kopie) IMG_6591 (Kopie) IMG_6592 (Kopie) IMG_6593 (Kopie)

Herbstliche Geburtstagskarte!

Das bin ich nochmal!!

Ich habe noch ein kleines Projekt gewerkelt..mal kein Weihnachten 🙂

Am Wochenende liegt ein Geburtstag an und da habe ich eine schnelle herbstliche Karte gewerkelt…geprägt, gestanzt und hinterher gesmoocht 🙂 glitzert in Wirklichkeit, auf dem Bild sieht man das schlecht.

Die Blätter habe ich noch ein bisschen mit Chlorbleiche bearbeitet, dann sieht es etwas nach älterem Laub aus 🙂 und dann gewischt.

003 (Kopie) 005 (Kopie) 008 (Kopie) 006 (Kopie) 010 (Kopie) 004 (Kopie)

Ich hoffe die Karte wird dem Geburtstagskind gefallen 🙂

Ein bisschen Herbst!

Hallo zusammen!

Nachdem ich mich gestern mit dem sortieren meiner Restekisten, dem einsortieren der neuen Farben und dementsprechend die alten Farben umräumen beschäftigt habe, widme ich mich heute wieder der Kreativität 🙂

Eigentlich sollte ich bei meinen Swaps dabei sein für das große Teamtreffen am Samstag, wo 100 Swaps mache, und nur einen bruchteil begonnen habe, aber heute war mal wieder einfach ein bisschen Entspannung und ich habe eine Karte gebastelt, die sehr herbstlich ist.

012 (Kopie) (5) 011 (Kopie) (5) 010 (Kopie) (5) 009 (Kopie) (5) 008 (Kopie) (7) 007 (Kopie) (7)

Ich habe neues aus dem Herbstkatalog benutzt, wie den Hintergrund-Prägefolder, das Herbstlaub ist im Hauptkatalog für die Big Shot, die Prägung der Blattadern ist mit dem Prägefolder “Spinnennetz” den es leider nicht gibt. Cardstock habe ich Terrakotta, Grünbraun, Espresso, Kürbisgelb und Senfgelb (leider ist Senfgelb auch nicht mehr erhältlich). Der Spruch kommt aus dem “Kleine Wünsche”….mit dem Framelits Famose Fähnchen ausgenudelt 🙂 und zum Schluss noch ein bisschen gesmoocht und ein paar Perlchen! Fertisch ist das gute Stück!!

Habt eine schöne Woche!! Und noch einen ganz lieben Dank an meine treuen Blogleserinnen die immer soooo nette Kommentare hinterlassen..ich freue mich immer sehr über Feedback und das ihr immer wieder gerne hier vorbei schaut!!

Vorallem auch an meine Lieben Kunden und an mein Team Peggy und Yvonne!!! Ihr seit toll!!!!

Nochmal Leckerlis!!

Da bin ich heute zweimal da..Ich weiß, ich soll mich schonen…aber es sind nur noch ein paar Tage, dann werde ich den Markt hinter mir haben, und dann erstmal mind. eine Woche NIX mehr machen…damit ich wieder gesund werden, und ich die Städtetour von SU mitmachen kann, zumindest hier in Melle bei Osnabrück 🙂 und das Teamtreffen bei Jenni Pauli..da müssen noch Swaps gemacht werden..aber das ist erst am 31.08..

Heute gibt es noch eine nette Leckerei, die ich bei meiner Kollegin Bella gesehen habe für eine Yoghurette…die fand ich sooo super und habe eine für MICH neue Farbkombi probiert: Antratzitgrau und Rosenrot…

018 (Kopie) (5)

Die Kombi ist der Hammer finder ich, und passend mit dem Designerpapier “Farbspiel” in weiß-rot habe ich das Beispiel von Bella aufgegriffen..richtig, richtig klasse…

015 (Kopie) (2) 016 (Kopie) (3) 017 (Kopie) (3)