Zarte Bärchen verwandeln sich in Tee

Halli Hallo Hallöle ihr Lieben!

Ich lebe noch 🙂 unser Hundi hält uns ganz dolle auf Trab und ich habe noch nebenbei Vorbereitungen für meine Frühjahrsmärkte zu erledigen…

Da habe ich schon eine Stempelwohnung und bastel trotzdem noch in der Wohnung, weil ich unseren Hund noch nicht in die Stempelwohnung reinlasse, da er doch noch sehr stürmisch ist, und er halt auch die Regale nach links umkrempelt 🙂 also back to the Roots und am Esstisch basteln 🙂

Hier ist auch mein folgender Beitrag entstanden..kennt ihr schon Tee-Bären von BärenCompany? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht, bis jemand eine Sammelbestellung bei Facebook gemacht hat mit diesen besagten Tee-Bären.

Man macht einfach Wasser heiß und schmeisst die Bären hinein und süßt und genießt mit einem Keks. Jetzt vielleicht nicht die klassische Art eines Tees, aber ist mal was neues.

Eine Kundin von mir, die Nicole K. hatte für diese besagten Tee-Bären diese Verpackung entwickelt gehabt und mir erlaubt diese nachzuwerkeln und ich werde dazu dann auch noch ein Video drehen..endlich wieder !! wird ja auch Zeit.

Aber hier meine Version der Tee-Bären Verpackung, in Zarte Pflaume und Minzmakrone…

Verschlossen sind die Boxen mit Minimagneten. Der Text ist mit dem PC geschrieben und ausgedruckt.

Seht ihr die kleinen Blüten im Glitzer-Look? Das ist das Glitzerpapier aus der SAB..das bekommt ihr noch bis zum 31.03. bei einer Bestellung über 60€.

*

Vielen lieben Dank an Nicole das ich deine Verpackung vorstellen darf…tolle Idee die ich gerne umsetze.

So ich gehe jetzt wieder an meinen Chaos-Tisch und werde die nächste Verpackung für den Markt werkeln.

Habt einen schönen Tag und ein tolles Wochenende.

Eure Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.